Das Albrecht-Dürer-Berufskolleg (ADBK) im Düsseldorfer Süden ist nicht nur das größte gewerblich-technische Berufskolleg in der Landeshauptstadt Düsseldorf, sondern es zählt zu den modernsten Berufskollegs in Europa.

Nach nur 21 Monaten Bauzeit konnte das ADBK an die Landeshauptstadt Düsseldorf übergeben werden; die Eröffnung erfolgte im Sommer 2018. Die Baukosten der ca. 19.400 m2 großen Grundstücksfläche beziffern sich auf ca. 69 Mio EUR. Diese Summe umfasst neben den Erschließungskosten den Vorplatz, das dreistöckige Schulgebäude inklusive einem Selbstlernzentrum, Mediathek, Mensa, Aula, eine 3-fach Sporthalle sowie ein Parkhaus für 250 Stellplätze. 1500 Schüler (zeitgleich) erlernen im modernsten Umfeld gewerblich-technische Berufe.